News
29.06.2017, 16:00 Uhr | Büro Michael Vietz: Dr. Karsten Hecht
DRK Weserbergland bekommt 4800 € vom Bund
Michael Vietz: „Anerkennung für innovative und professionelle Arbeit!“
Eine ausgesprochen gute Nachricht konnte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Vietz dem Vorstandsvorsitzenden des DRK-Kreisverbandes Weserbergland e.V., Martin Skorupski, verkünden: Das Bundeslandwirtschaftsministerium fördert das „Projekt Cajon-Trommeln“ Vereins mit 4827 €.
Michael Vietz MdB

Das Deutsche Rote Kreuz will 15-20 dieser Kistentrommeln, die mit der Hand oder dem Besen gespielt werden, anschaffen. In Emmerthal soll dann einmal in der Woche unter der Leitung eines Lehrers der Musikschule Bad Pyrmont getrommelt werden. Das Angebot richtet sich an Flüchtlinge und Einheimische. Michael Vietz ist von dem niederschwelligen Integrationsprojekt angetan: „Hier kann jeder mitmachen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!“

Der DRK-Kreisverband Weserbergland e.V. ist einer der größten Kreisverbände im Land Niedersachsen. In 120 Ortsvereine sind knapp 15.000 Mitglieder aktiv. Außerdem engagieren sich ca. 940 Personen in den unterschiedlichsten Bereichen ehrenamtlich. Hauptamtlich sind über 800 Personen bei dem DRK-Kreisverband Weserbergland e.V. beschäftigt.

Michael Vietz sieht in der Entscheidung des Landwirtschaftsministeriums nicht nur eine tolle finanzielle Unterstützung des DRK-Kreisverbandes Weserbergland e.V.: „Das ist eine Anerkennung für das große Engagement bei der Integration von Flüchtlingen!“

01.07.2017, 08:51 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
© CDU Kreisverband Hameln-Pyrmont   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.27 sec.